Wärmebehandlung

Wärmebehandlung von Reisegepäck - Befreiung von eingeschleppten Schädlingen

Sie wurden in Ihren Ferien von Stichen geplagt und fragen sich, ob Sie eventuell Bett-wanzen in Ihrem Zimmer hatten?

Vielfach werden diese Plagegeister unabsichtlich und unbemerkt durch kontaminierte persönliche Kleidungsstücke, Schuhe usw. in Ihrem Koffer mit nach Hause gebracht!

Wenn Sie diesbezügliche Bedenken haben kommen Sie mit Ihrem Koffer direkt zu uns! Bettwanzen können Temperaturen von mehr als etwa 49°C nicht überleben. Dadurch ist es möglich, Ihren gesamten Koffer mit dem kontaminierten Inhalt in einer speziellen Hülle einer giftfreien, ausschliesslich thermischen Behandlung bzw. einer Temperatur höher als 49°C während etwa 60 Minuten auszusetzen und dadurch die Schädlinge selbst als auch deren Eier und Larven sicher zu vernichten.

Unbedingt zu beachten ist dabei allerdings, dass sich während dieser Behandlung keinerlei explosionsgefährdete Dosen im Koffer befinden! Dies gilt besonders für Haarlack, Deo – Sprays, Gasfeuerzeuge usw.

Auch elektronische Geräte könnten Schaden nehmen und müssen deshalb ebenfalls vorgängig entfernt werden.

Die Masse der Spezialhülle:

- Länge: 100cm / Breite: 100cm / Höhe: 71cm

Für Fragen rund um die Behandlung sowie die entstehenden Kosten stehen wir jederzeit und gerne zur Verfügung.

Unser Hauptkontakt

Insekta Schädlingstechnik GmbH
Dorfstrasse 13
8306 Brüttisellen
Tel : +41 44 807 50 50
Fax: +41 44 807 50 59

E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere Insekta - Zweigstellen

Zweigstelle Jona Tel: +41 55 210 02 40
Zweigstelle Bern Tel: +41 31 331 01 50
Zweigstelle Zürich Tel: +41 44 210 04 43
Zweigstelle Winterthur Tel: +41 52 343 85 37
Zweigstelle Aargau Tel: +41 62 212 98 29

E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!